Hilfe bei Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche

Förderung bei Ihnen zu Hause.

Individuelles regelmäßiges Einzeltraining mit hoher Motivationskraft.

 

Im Bereich Deutsch lehnt sich die Förderung an die Methoden nach Reuter-Liehr und B.Heuberger (Rechtschreibsystem) an. In Mathematik starten wir an der grundlegenden Basis: Zahlen- und Mengenverständnis.



Hauptproblematiken der meisten von uns betreuten Schüler ist eine Lese- Rechtschreibschwäche (oder Legasthenie) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie), auch in Kombinationen mit  Aufmerksamkeisstörungen wie z.B. AD(H)S.

 

Dafür verwendet die Schule den Begriff:

Lese- Rechtschreibstörung bzw. Rechenschwäche

Audiologische Schwierigkeiten gehen wir mit dem Audiva-Training an.



Flyer Legasthenietraining

Flyer - bitte anklicken zum Öffnen!

 

Die Förderung ist keine Nachhilfe!

Sie ist grundlagenorientiert und motiviert Ihr Kind.

Auf die jeweiligen Bedürfnisse gehen wir individuell tatsächlich ein.



Titus Dittmann über ADHS

17.11.2018 - Interessantes Interview von t-online über "neue" Ansätze zur Behandlung von ADHS - mit Skaten!

 

sehr lesenswert


Sie planen die Unterstützung für Ihr Kind oder beantragen gerade eine Förderung über das Jugendamt (SGB VIII / §35a)?
Sie haben Fragen zum Thema Legasthenie oder Dyskalkulie?

 

Rufen Sie uns gerne an (09187 / 410 9691) und lassen Sie sich beraten!