Hilfe bei Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche

Individuelle Förderung.

zufriedene Mutter mit Schulkind, zeigen Daumen hoch

Individuelles Einzeltraining vor Ort bei Ihnen mit hoher Motivationskraft.

 

Deutsch: angelehnt an die Methoden nach Reuter-Liehr und B.Heuberger (Rechtschreibsystem).

Mathematik: wir starten mit der grundlegenden Basis: Zahlen- und Mengenverständnis

Wahrnehmung: Training aller Teilbereiche möglich


Gruppe von Schülern mit erwartungsvollen Blicken
Junge mit Kopfhörern für AVWS-Training

Hauptproblematiken der meisten von uns betreuten Schüler ist eine Lese- Rechtschreibschwäche (oder Legasthenie) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie), auch in Kombinationen mit  Aufmerksamkeisstörungen wie z.B. AD(H)S.

 


Oft liegen weitere Problematiken vor. So bestehen häufig verschiedene Ängste (z.B. Prüfungsangst, Angst vor dem Versagen auch in alltäglichen Situationen) und in der Summe ein geringes Selbstwertgefühl.

Audiologische Schwierigkeiten können zusätzlich mit dem Audiva-Training und phonologischen Übungen behandelt werden.



 

Dadurch haben viele Kinder eine Anpassungsstörung entwickelt, die es bei der Therapie zu beachten gilt.



Flyer der Einrichtung zum Laden

Flyer - bitte anklicken zum Öffnen!

 

Die Förderung ist keine Nachhilfe!

Sie ist grundlagenorientiert und so Ihrem Kind helfen, sich wieder auf Schulthemen einzulassen.

 

Auf die jeweiligen Erfordernisse gehen wir individuell ein.



Sie haben Fragen zum Thema Lese- Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche?

Sie beantragen gerade eine Förderung für 2025 über das Jugendamt (SGB VIII / §35a)?
 

Rufen Sie uns gerne an (09187 / 410 9691) und lassen Sie sich beraten!

-- Jedoch möchten keine Verkaufsanrufe ("cold-calls") von Firmen / Vertretern! --

 

Es gibt eine Warteliste.

Melden Sie sich daher bitte frühzeitig bei uns! 


Während der Sommerferien keine Beratung / nur bereits vereinbarte Förderungen.